12.09.2017

Für uns ist auf der Zielgeraden die Saison beim ADAC Deutschland Cup vor dem letzten Rennen zu Ende.

Nach einem Protest von einem Mitbewerber beim letzten Rennen in Mölln wurde unser Auto für nicht regelkonform erklärt. Bemängelt wurde die Befestigung (Dome) der vorderen Stoßdämpfer und irgendwas an der Hinterachse. Das bekommen wir aber auch noch schriftlich.
Das bedeutet für das Rennen in Mölln disqualifikation, zusätzlich verlieren wir alle Meisterschaftspunkte.
Hat wohl nicht sollen sein!!

Wir bedanken uns bei allen die mit uns gefiebert haben, ist toll, dass wir so viel Unterstützung von euch hatten.
Wir werden dieses Jahr noch das ein oder andere Rennen fahren und im nächsten Jahr wieder voll angreifen, allerdings nur da wo wir das auch dürfen.

Fotos (von Gerd Vogler) und Videos sind trotzdem, wie gewohnt, online.