24.10.2016

Es war ein super tolles Wochenende beim Champions Race in Uelzen.
Besonders die Party am Freitag Abend, organisiert durch Autocrossgermany. Danke dafür!

Samstag im freien Training ist der zweite Gang beim Audi kaputt gegangen, dadurch konnte ich den 1. Vorlauf nicht fahren und musste den Rest ohne zweiten Gang fahren.
Im zweiten Vorlauf bin ich dann von ganz hinten auf Platz 3 vorgefahren.
Im dritten Lauf erreichte ich nur Platz 5.
Im Klassenfinale fuhr ich dann vom 8. Startplatz bis auf den zweiten Platz vor und so war auch das Ergebnis der Klasse 6.
Im Superfinale wurde ich dann nach einem Rennunfall leider auf Platz 4 liegend disqualifiziert.

Es war nochmal ein schönes letztes Rennen für unser Dickschiff.

Danke an alle Beteiligten für den super Saisonabschluss in Uelzen.

Wir freuen uns schon auf die Meisterfeier des DC.